Barrierefreies Wohnen

Maßnahmen für barrierefreies Wohnen

Der Begriff barrierefreies Wohnen umschreibt die Gestaltung einer baulichen Umwelt, sodass diese auch von Menschen mit Beeinträchtigungen ohne zusätzliche Hilfen genutzt werden kann. Neben baulichen Maßnahmen wie etwa einem Treppenlift, einem Plattformlift, einem anderen speziell angepassten Aufzug oder der Anbringung von Rampen, fällt auch die Anpassung von weiteren Bereichen (z.B.: Informationsangebote, Kommunikation) unter den Begriff barrierefreies Wohnen.

Siehe auch: Plattformlift

zurück zur Übersicht