• Gemeinsam. Für den guten Zweck.

S+ läuft ... auf Abstand. Sport und soziales Engagement im Unternehmen Schmitt + Sohn.

Am 25.06.2020 gingen europaweit rund 200 Schmitt + Sohn Mitarbeiter beim eigens ins Leben gerufenen #PopUPCharityRun an den Start. Das Ziel: Sport treiben, laufen, sich bewegen - zu Fuß oder auf dem Fahrrad - und dabei so viele Kilometer wie möglich sammeln. Für jeden einzelnen Kilomenter spendet das Unternehmen 5 Euro in guter Sache.

Das Gründungsjahr des Unternehmens, 1861, hat uns inspiriert, sich in der 18- oder 6,1-Kilometerdisziplin mit den Kollegen zu messen. Unsere Aktion wurde überall zur gleichen Zeit bestritten, die Eindrücke über soziale Medien geteilt, ein gemeinsames Erlebnis geschaffen. Zum Erlös zählten alle zu Fuß oder mit dem Fahrrad bewältigten Strecken innerhalb von 24 Stunden.

Insgesamt haben wir im Team einen Betrag von 17.077,10 Euro erzielt. An unterschiedlichen Orten und doch gemeinsam. Durch Freude und Begeisterung im Sport, für wirkungsvolle Solidarität. Gelebte Werte und eine Idee, die gerne weitergetragen werden kann. Der Betrag wurde auf folgende Projekte, die wir gerne unterstützen möchten, verteilt:

Treffpunkt Menschen in Not, Bamberg280,00 €
Kinderklinik/ Kinderonkologie Universitätsklinikum Erlangen6.850,00 €
Aktion Kinderherz-OP Universitätsklinikum Erlangen, International1.227,00 €
Medizinische Hilfe für Ghana935,00 €
Waldhüpfer Karlburg820,00 €
Freundeskreis Mensch, Gomaringen/ Region Tübingen1.925,00 €
S.O.S Posthalle Würzburg450,00 €
Berliner Stadtmission590,00 €
Stadtmission Nürnberg / Erlangen360,00 €
Deutsches Kinderhilfswerk1.640,00 €
Stadtmission Chemnitz320,00 €
Lebenshilfe Pirna1.680,00 €

Schmitt + Sohn nimmt auch zukünftig in sozialem Engagement Fahrt auf. Steigen Sie ein?
Nächster Halt #PopUPCharityRun.

Willkommen bei Schmitt + Sohn.